Legen Sie eine an, indem Sie zu „onOffice > Adressen“ gehen und den Button ganz oben anklicken. Geben Sie einen Titel ein, zum Beispiel „Team“.

Speichern Sie die Adressliste und kopieren Sie den Shortcode von oben.

Legen Sie eine neue WordPress-Seite an. Fügen Sie den Shortcode dort hinzu und speichern Sie. Wenn Sie die Vorschau öffnen, sehen Sie wahrscheinlich eine leere Liste, weil Sie die Adressen erst für die Website veröffentlichen müssen.

Adressen veröffentlichen

Bevor Sie Adressen veröffentlichen können, stellen Sie bitte sicher, dass Sie onOffice enterprise so eingerichtet haben, dass Sie das benötigte Feld zur Verfügung haben, wie in der Dokumentation zum API-Modul im Abschnitt „Freigabe von Adressen“ beschrieben ist.

Öffnen Sie danach die Adressen von ein paar Teammitgliedern in onOffice enterprise und veröffentlichen Sie diese. Wenn Sie nicht auf der Website erscheinen, sollten Sie den Cache löschen.

Anpassen

Sie haben ähnliche Einstellungen wie bei Immobilienlisten. Insbesondere möchten Sie vermutlich das Template anpassen.